22 Jahre Tanzgarden
2-mal 11 Jahre Tanzgarden in Bröl: Dieses närrische Jubiläum feierten wir im Jahr 2016, Landgasthof Bröl - Saal

Tanzen und Brauchtumspflege als Freizeitgestaltung

Sie suchen Informationen in Bezug auf unsere Tanzgarden - dann sind Sie hier richtig!

Die närrischen Tanzaktivitäten in unserem Dorf reichen weit zurück: Schon zu Zeiten der Damen-Gesellschaft Heiterkeit gab es eine rein weibliche Tanzgruppe.

Jahrzehnte später - im Jahr 1963 - wurde um das Tanzpaar Hannelore Felder (Tanzmariechen) und Hans-Peter Steimel (Tanzoffizier) die Basis für die Entwicklung einer neuen Tanzgruppe gelegt – das Bröler Hofbalett. Diese Formation war ab 1967 für lange Jahre ein Aushängeschild unserer Karnevalsgesellschaft.

Dies trifft auch auf alle folgenden Garden zu. Der Vorläufer der heutigen Garden wurde 1994 gegründet - und nannte sich zwei Jahre später "Gardesterne".

Zurzeit sind die rund 60 Tänzerinnen und Tänzer in den folgenden Abteilungen anzutreffen: Die Minis (3 bis 7-Jährige), die Kinder (8 bis 11-Jährige), die Junioren (ab einem Alter von 12 Jahren) sowie die Showtanzgruppe Jecke Kalver Schnütche (ab einem Alter von 18 Jahren).

Entsprechend ihrem Alter und zu erwartendem Leistungsvermögen werden die Tänzer den jeweiligen Garden zugeordnet. Dies geschieht in enger Abstimmung zwischen den Trainern und dem Gardevorstand.
Damit kann das Training der Garden altersspezifisch gestaltet werden. Da zum Teil sehr komplexe Tänze vermittelt werden, ist ein ganzjähriger Trainingsbetrieb erforderlich. Die einzelnen Gruppen gönnen sich nur unmittelbar nach der Session eine kurze schöpferische Pause.

Zur Perfektionierung des tänzerischen Könnens als auch zur Förderung des Zusammenhalts werden u. a. auch Trainingslager organisiert. Es werden aber auch gerne gemeinsame Aktivitäten außerhalb des Tanzbetriebs unternommen, wie zum Beispiel Kegel-Ausflüge.

Für neugierige Tanzinteressierte bietet die Karnevalsgesellschaft eine einmonatige Probezeit an. Hierbei entstehen für Sie keine Kosten. Bei Interesse können Sie sehr gerne Kontakt mit uns aufnehmen:
Über die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon unter 0163 7363963!